Selbstzahlerleistungen in der Dermatologie und der ästhetischen Medizin

Selbstzahlerleistungen in der Dermatologie und der asthetischen Medizin-1

B. Kardorff 2005 Die Dermatologie als solche ist bereits ein sehr vielseitiges und abwechslungsreiches Fach, wird aber natürlich noch immens durch die zugehörigen oder auch ergänzenden Unterdisziplinen wie z. B. Allergologie, Phlebologie, Mykologie, Proktologie, Venerologie, Umweltmedizin, Naturheilverfahren und Kosmetische Medizin bereichert. In all diesen Bereichen gibt es permanente aktuelle für die Patienten segensreiche Weiterentwicklungen, mit denen die Entwicklung des Systems […]

Continue reading →

Pädiatrische Dermatologie

Padiatrische Dermatologie-1

Heiko Traupe Henning Hamm 2006 In meinem Geleitwort zur ersten Auflage hatte ich geschrieben, dass dieses Buch zur rechten Zeit erscheine und einen willkommenen Beitrag zur deutschsprachigen Dermatologie und Pädiatrie darstelle. Denn »während es mehrere englischsprachige Kompendien und Lehrbücher über pädiatrische Dermatologie gibt, hat in der deutschsprachigen Literatur bisher eine empfindliche Lücke geklafft.

Continue reading →

Psychosomatische Dermatologie

Psychosomatische Dermatologie-1

Wolfgang Harth Uwe Gieler 2006 Das vorliegende Lehrbuch bietet erstmals eine zusammenfassende Gesamtdarstellung von speziellen klinischen Bildern der psychosomatischen Dermatologie. Dabei wird das Fachgebiet unter einer erweiterten biopsychosozialen Sichtweise betrachtet. So werden häufige und seltene Erkrankungsbilder für Ärzte und Psychologen dargestellt, um Hilfestellungen bei der Erkennung und dem Umgang mit psychosozialen Besonderheiten im Bereich der Dermatologie und Venerologie aufzuzeigen.

Continue reading →

Operative Dermatologie

Operative Dermatologie-1

Johannes Petres Rainer Rompel 2007 Lehrbuch und Atlas Seit der Erstauflage unserer »Operativen Dermatologie« hat sich die Dermatochirurgie als wesentlicher Pfeiler des Organfachs »Haut- und Geschlechtskrankheiten« erfolgreich weiterentwickelt und im Kontext mit den am Integument operativ tätigen medizinischen Disziplinen innerhalb und außerhalb des Gebietes eine zunehmend breite Anerkennung erfahren. Dieser Fortschritt war nur dank des engagierten Wirkens von Dermatologen in […]

Continue reading →

Dermatologische Differenzialdiagnose

Dermatologische Differenzialdiagnose-1

P. Altmeyer 2007 Der Weg zur klinischen Diagnose Das vorliegende Buch richtet sich an alle diejenigen, die ihre Kenntnisse in der klinisch dermatologischen Morphologie und in der Differenzialdiagnose von Hauterscheinungen erweitern und verfeinern wollen. Angesprochen sind alle Hautärzte ebenso wie alle nicht dermatologischen Spezialisten, die in ihrer (oft unverzichtbaren) Einengung auf ein einziges Organ die Medizin in einem breiteren […]

Continue reading →

Aging Hair

Aging Hair-1

Ralph M. Trüeb Desmond J. Tobin (Eds.) 2010 The appearance of hair plays an important role in peoples’ overall physical appearance and self-perception. With today’s increasing life-expectation, the desire to look youthful plays a bigger role than ever. The hair care industry has become aware of this, and capable to deliver active products that are directed toward meeting […]

Continue reading →

Skin Cancer Management

Skin Cancer Management-1

Deborah F. MacFarlane Editor 2010 The concept behind this book was to provide something eminently practical, to address some of the questions I, and others, have encountered over the years, but haven’t readily found answers for. I wanted experts in their fields to put on paper the pearls of their wisdom, to give us the laser settings, the […]

Continue reading →

Managing Skin Cancer

Managing Skin Cancer-1

Eggert Stockfl eth Ted Rosen Stephen Shumack (Eds.) 2010 Skin cancer represents the most common cancer in humans, and we are currently facing increasing rates of newly diagnosed cutaneous neoplasm each year. The high incidence of skin cancer is a worldwide problem and millions of people are affected in different continents.

Continue reading →

Malassezia and the Skin

Malassezia and the Skin-1

Teun Boekhout • Eveline Guého-Kellermann Peter Mayser • Aristea Velegraki (Eds) 2010 Science and Clinical Practice It has been known for many years that the Malassezia yeasts are associated with a number of different human diseases ranging from pityriasis versicolor to seborrhoeic dermatitis. However the evolving history of their taxonomy and pathogenicity, and the management of the diseases […]

Continue reading →